Seite drucken Seite als PDF ausgeben
Technische Hochschule Rosenheim
Studium mit vertiefter Praxis
Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)


Lerninhalt / Lehrmethoden
Das Studium im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen vermittelt sowohl technische Kenntnisse als auch betriebs- und sozialwirtschaftliche Kompetenzen. Die Studierenden lernen technische Problemlösungen wirtschaftlich zu bewerten und die Auswirkungen von Entscheidungen auf Mitarbeiter, Technik, Markt und Umwelt zu erkennen. Diese Kompetenzen können in Marketing, Vertrieb, Projektmanagement, Beschaffung, Arbeitsvorbereitung, Materialwirtschaft, Logistik, Qualitätssicherung oder Facility Management eingesetzt werden.
Organisation und zeitlicher Ablauf
Das Studium mit vertiefter Praxis bietet die Möglichkeit, in festgelegten Praxisphasen umfangreiche Berufserfahrung zu sammeln. So absolvieren dual Studierende mindestens 50 Prozent mehr betriebliche Praxisphasen als im regulären Studium, ohne dass sich die reguläre Studiendauer von 3,5 Jahren verlängert. Ein späterer Einstieg in das Studium mit vertiefter Praxis ist möglich, auch nach der Aufnahme des Studiums.
Zugangsvoraussetzungen

1. Bildungsvertrag mit Unternehmen
2. Abitur oder Fachhochschulreife
oder Meisterprüfung/gleichgestellte berufliche Fortbildungsprüfung oder fachgebundener Zugang für besonders qualifizierte Berufstätige
Verpflichtendes Beratungsgespräch an der Hochschule.
Der Zugang zu diesem Studiengang ist zulassungsbeschränkt.
Zugangsvoraussetzungen unter http://www.fh-rosenheim.de/merkblaetter.html
Dauer
Betriebliche Praxis: 14.5 Monate
Theorie / Studium Hochschule: 27 Monate
Gesamtdauer: 3.5 Jahre
Internationales
  • Auslandssemester an Partnerhochschulen möglich
  • Praxisphase im Ausland unternehmensabhängig möglich
Masterstudienmöglichkeiten nach Bachelor
  • Dualer Master in Kooperation mit Unternehmen
  • Weiterbildender Master nach mind. 1 jähriger Berufserfahrung
Kontakt für weitere Informationen
Technische Hochschule Rosenheim
Herr Prof. Dr.-Ing. Franz Fischer
Studiengangsleitung Wirtschaftsingenieurwesen
Telefon: +49 8031 805-2613
Email: franz.fischer@th-rosenheim.de
Web: www.th-rosenheim.de
Kontakt für Studieninteressierte und Unternehmen
Technische Hochschule Rosenheim
Frau Dipl.-Ing. (FH) Silke Kroneck
Unternehmenskontaktstelle duales Studium
Telefon: +49 8031 805-2535
Email: hochschuledual@th-rosenheim.de
Web: www.th-rosenheim.de


Kooperierende Unternehmen

Atlantik Elektronik GmbH
Frau Michaela Thimet
Telefon: +49 89 89505-147
E-Mail: personal@atxx.de
Web: www.atxx.de
Anschrift: Fraunhoferstr. 11a, 82152 Planegg
Freie Plätze (2019):
Freie Plätze (2020):

BSH Hausgeräte GmbH, Standort Traunreut
Frau Michaela Müller
Telefon: +49 8669 30-2209
E-Mail: michaela.mueller@bshg.com
Web: www.bsh-group.de
Anschrift: Werner-von-Siemens-Straße 200, 83301 Traunreut
Freie Plätze (2019):
Freie Plätze (2020):

Feinmechanik Michael Deckel GmbH & Co. KG
Herr Thomas Seyßler
Telefon: +49881688661
E-Mail: personal@michael-deckel.de
Web: www.michael-deckel.de
Anschrift: Am Öferl 17-19, 82362 Weilheim
Freie Plätze (2019):
Freie Plätze (2020):

ODU / Otto Dunkel GmbH
Frau Anna Edmeier
Telefon: +49 8631 6156-1241
E-Mail: anna.edmaier@odu.de
Web: www.odu.de
Anschrift: Pregelstrasse 11, 84453 Mühldorf
Freie Plätze (2019):
Freie Plätze (2020):

REMA TIP TOP AG

Telefon: +49 8121 707 10-181
E-Mail: bewerbung@tiptop.de
Web: www.rema-tiptop.de
Anschrift: Gruber Straße 65, 85586 Poing
Freie Plätze (2019):
Freie Plätze (2020):

Rücker + Schindele Beratende Ingenieure GmbH
Herr Ulrich Walbert
Telefon: +49 89 7677693-12
E-Mail: Bewerbung@RundS.de
Web: www.RundS.de
Anschrift: Kapellenweg 6, 81371 München
Freie Plätze (2019):
Freie Plätze (2020):

speedsignal GmbH
Frau Helga Schiffmann
Telefon: +49 8061 49518-11
E-Mail: helga.schiffmann@speedsignal.de
Web: www.speedsignal.de
Anschrift: Carl von Ossietzky Straße 3, 83043 Bad Aibling
Freie Plätze (2019):
Freie Plätze (2020):