Seite drucken Seite als PDF ausgeben
Hochschule Landshut
Studium mit vertiefter Praxis
Systems Engineering (M.Eng.)


Lerninhalt / Lehrmethoden
Das Ziel des Masterstudiengangs Systems Engineering ist die Qualifizierung der Studierenden im Bereich der Planung und Durchführung komplexer interdisziplinärer Projekte. Es werden Kompetenzen im Projektmanagement, in der Systemgestaltung und der Unternehmensführung vermittelt. Durch einen ganzheitlichen Ansatz werden Studierende dazu befähigt, Probleme nicht nur aus einer fachspezifischen Sicht anzugehen, sondern den Gesamtnutzen für ein Unternehmen zu optimieren.
Organisation und zeitlicher Ablauf
Das Studium entspricht im inhaltlichen und zeitlichen Verlauf dem herkömmlichen konsekutiven Masterstudium. Der Studierende absolviert die Praxisphasen in den Semesterferien in einem ausgewählten Unternehmen. Dort wird auch die praxisbezogene Masterarbeit angefertigt.

Einen Bildungsvertrag mit einem in Frage kommenden dualen Kooperationsunternehmen schließen Sie selbständig ab.
Zugangsvoraussetzungen
  1. Bildungsvertrag mit einem Unternehmen
    Einschlägiger Bachelorabschluss
    210 ECTS-Punkte

    Sonstiges: siehe aktuelle Studien- und
    Prüfungsordnung des Studiengangs
Dauer
Betriebliche Praxis: 9.5 Monate inkl. Masterthesis
Theorie / Studium Hochschule: 9 Monate zzgl. Masterthesis
Gesamtdauer: 1.5 Jahre
Internationales
  • Auslandssemester an Partnerhochschulen möglich
  • Praxisphase im Ausland unternehmensabhängig möglich
 
Kontakt für Unternehmen
Hochschule Landshut
Frau Kerstin Dempf
Telefon: +49 871 506-444
Email: studienberatung@haw-landshut.de
Web: www.haw-landshut.de
Kontakt für Studieninteressierte
Hochschule Landshut
Frau Gabriele Borsch
Telefon: +49 871 506-466
Email: gabriele.borsch@haw-landshut.de
Web: www.fh-landshut.de
Kontakt für Studieninteressierte
Hochschule Landshut
Frau Maria Mehlhaff
Duales internationales Studium
Telefon: +49 871 506-156
Email: hochschule-dual@haw-landshut.de
Web: www.haw-landshut.de


Kooperierende Unternehmen

Bitte erkundigen Sie sich bei obigen Ansprechpartnern!